Über uns

Unternehmensgeschichte



  • 1972 Kurt Schüller macht sich in Uersfeld mit einer Reparaturwerkstatt selbstständig.

  • 1977 Bereits 5 Jahre später wird das Autohaus Schüller Renault Vertragspartner.

  • 1992 Umzug in das neue Gebäude im Industriegebiet Uersfeld.

  • 1992 Kurt Schüller übergibt das Geschäft an seine Söhne Bernd und Hans-Werner.

  • 2000 Diversifikation des Unternehmens. Eröffnung der Werkstatt für Autolackiererei und Karosserie-Instandsetzung.

  • 2016 Änderung der Unternehmensstruktur zu einer Vertragswerkstatt der Marken Renault und Dacia.

Das Team des Autohaus Schüller umfasst derzeit insgesamt 10 Mitarbeiter, davon 3 Kfz-Meister, 1 Kfz-Lackierer-Meister, 1 Kfz-Mechaniker, 1 Lackierer, 2 Kfz-Mechaniker-Auszubildende und 2 Büroangestellte.
In unserer Werkstatt werden alle Marken gewartet, repariert und lackiert.